Aktuelles

Trauercafé

Wir laden Sie ein, mit Gleichbetroffenen Erlebnisse und Gefühle zu teilen, um gemeinsam wieder etwas Hoffnung und Freude entstehen zu lassen. Unabhängig von Alter, Weltanschauung und Herkunft sind Sie uns willkommen, um gemeinsam füreinander da zu sein. Unser Trauercafé bietet dafür einen geschützten Rahmen.

Termine ab Oktober 2018:

Sie brauchen sich nicht anzumelden – kommen Sie einfach!

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich

Letzte-Hilfe-Kurse

In diesem Jahr finden noch zwei "Letzte-Hilfe-Kurse" statt:

Pro Kurs können maximal 20 Interessierte teilnehmen. Daher bitten wir um vorherige Anmeldung:

Details zum Kurs finden Sie in unserem Flyer zum Download Kursangebot "Letzte Hilfe.pdf"

Film: "Überall wo wir sind"

Ein Film über Trauer von Veronika Kaserer.

Wann: 14.11.2018 19:00 Uhr
Wo: Kino-Center Weißenburg (Nördliche Ringstr. 18)
Wieviel: Eintrittspreis 5 €

Der Film erzählt von den letzen Wochen und Tagen eines 29-jährigen Tanzlehrers und seiner Familie. Mehr zum Inhalt finden Sie auf der Website der Katholischen Erwachsenenbildung: http://www.keb-wug.de/index.php?id=50374

Theater: "Das Leben – eine lebendige Begegnung mit dem Tod"

Ein Pantomimen-Reigen der besonderen Art von und mit Christoph Gilsbach.

Wann: 18.11.2018, 19:00 Uhr
Wo: Karmeliterkirche in Weißenburg
Wieviel: Abendkasse 10 €, Vorverkauf 8 €
Vorverkauf ab Mitte Oktober bei Wochenzeitung Weißenburg und bei Buchhandlung Fischer in Gunzenhausen.

Christoph Gilsbach stellt Das Leben anhand einer Zeitreise durch die menschlichen Lebensstufen dar. Unterschiedliche Lebensalter werden pantomimisch mit dem Tod konfrontiert und in neun Bildern in Szene gesetzt. In unserer modernen, schnelllebigen Zeit haben wir den Tod aus den Augen verloren. Christoph Gilsbachs Pantomime ist eine Einladung, den Tod wieder in unser Leben aufzunehmen und ihn als einen Teil von uns zu begreifen. Nicht nur, weil wir weiterleben, sondern weil der Tod kein Ende ist.

Weitere Information finden Sie auf der Website von Ch. Gilsbach: https://www.gilsbachdasleben.de/

Wir haben uns umbenannt!

Der Hospizverein Gunzenhausen e.V. wurde zwar vor etwa 20 Jahren in Gunzenhausen gegründet, hat aber inzwischen Mitglieder im gesamten Landkreis, deren Aktive im Rahmen des "Hospizdienstes Altmühlfranken" auch im ganzen Landkreis tätig sind. Dem wurde durch die Umbenennung in  Hospizverein Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen e.V. Rechnung getragen.
Die Web-Adresse www.hospizverein-gunzenhausen.de behält zwar bis auf weiteres ihre Gültigkeit, Sie sollten aber langfristig die Adresse https://www.hospizdienst-af.de verwenden.